6. August 2021 - Neues aus Hessen

Hessenletter773

Ministerpräsident Volker Bouffier und Sozialminister Kai Klose
„Impfen ist gelebte Solidarität“
Hessen wird die aktuellen Beschlüsse der Gesundheitsministerkonferenz nach den Worten von Ministerpräsident Volker Bouffier und Gesundheitsminister Kai Klose umsetzen, die dritte Impfung für besonders Gefährdete vorbereiten und in allen Impfzentren Impfungen für Zwölf- bis 17-Jährige anbieten.
Finanzminister Michael Boddenberg
Geschäftsbericht „Hessens gute Zukunft sichern“ vorgelegt
Hessen hat mit dem 13. Geschäftsbericht des Landes erneut seine Vermögens-, Ertrags- und Finanzlage transparent nach kaufmännischen Kriterien dargelegt. Der Geschäftsbericht enthält ein unabhängig geprüftes Zahlenwerk und er verschafft den Verantwortlichen wie der Öffentlichkeit wichtige Erkenntnisse über die Finanzen des Landes.
Wissenschaftsministerin Angela Dorn
So viel Präsenz wie möglich im Wintersemester
Im Wintersemester 2021/2022 soll an Hessens Hochschulen die Präsenzlehre wieder möglichst zum Regelfall werden. Unter sorgsamer Beobachtung des Corona-Infektionsgeschehens gilt: so viel Normalität im Hochschulleben wie möglich und verantwortbar.
Öffentlich-rechtlicher Rundfunk wichtiger Baustein der Demokratie
Durch die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Rundfunkbeitrag wird nach den Worten des Chefs der Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer, eine verlässliche Finanzierung auch für die Zukunft sichergestellt.
450 neue Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr
Die Corona-Pandemie hat den Lebensalltag für Kinder und Jugendliche stark eingeschränkt.
Erfolgreich Deutsch lernen in Pandemiezeiten
Kurz vor Ende des Schuljahrs haben rund 1.300 zugewanderte Schülerinnen und Schüler an allgemein bildenden und beruflichen Schulen in ganz Hessen die Prüfungen zum Deutschen Sprachdiplom (DSD I beziehungsweise DSD I PRO) abgelegt und ihre Sprachkenntnisse nachgewiesen.
Schulpsychologen aus Hessen unterstützen Rheinland-Pfalz
Hessen unterstützt die am schwersten von der jüngsten Flutkatastrophe betroffenen rheinland-pfälzischen Gebiete nicht nur mit Hilfslieferungen, sondern entsendet auch Schulpsychologinnen und Schulpsychologen, die Familien vor Ort in dieser schweren Zeit emotional begleiten.
Archäologie-Jahr auf den Spuren der Kelten
2022 findet das erste große Archäologie-Jahr in Hessen statt.
Der Hochzeitsturm auf der Mathildenhöhe in Darmstadt.
Hessenbild
Der Hochzeitsturm auf der Mathildenhöhe in Darmstadt.
Der Newsletter als pdf-Datei
Der aktuelle Newsletter der Hessischen Landesregierung als pdf-Datei zum Herunterladen.

Hessen-Suche