7. Mai 2021 - Neues aus Hessen

Hessenletter761

Ministerpräsident Volker Bouffier
Lockerungen für Geimpfte und Genesene
Wer geimpft ist oder eine Corona-Infektion überstanden hat, wird nach den Worten von Ministerpräsident Volker Bouffier bei den Kontaktbeschränkungen zukünftig nicht mehr mitgezählt.
Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir
Bisher 2,66 Milliarden Euro ausgezahlt
Hessische Unternehmen und Soloselbstständige haben während der Corona-Pandemie von Bund und Land bislang rund 2,66 Milliarden Euro an Hilfen erhalten. Diese Zahl nannte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir. „Die Bearbeitung der Anträge läuft weiterhin auf Hochtouren, inzwischen haben auch bei den aktuellen Programmen immer mehr Unternehmen nicht nur Abschläge, sondern die vollständige Zahlung auf ihrem Konto.“
Innenminister Peter Beuth und Justizministerin Eva Kühne-Hörmann
Herausragender Ermittlungserfolg bei „NSU 2.0-Drohschreiben“
Innenminister Peter Beuth und Justizministerin Eva Kühne-Hörmann haben sich anlässlich der Festnahme eines 53-jährigen deutschen Staatsbürgers im Komplex „NSU 2.0-Drohschreiben“ geäußert.
„Eine mutige Frau, deren entschlossenes Handeln nachwirkt“
Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl am kommenden Sonntag hat Ministerpräsident Volker Bouffier an die am 22. Februar 1943 hingerichtete Widerstandskämpferin erinnert.
Stromsperren entgegenwirken
Hessen tritt für einen höheren Schwellenwert ein, ab dem eine Stromsperre verhängt wird.
Schriftliche Prüfungen abgeschlossen
Mit dem Leistungsfach Altgriechisch und den fachrichtungs-/ schwerpunktbezogenen Leistungsfächern der beruflichen Gymnasien sind jetzt die schriftlichen Prüfungen im Landesabitur 2021 zu Ende gegangen.
Höhere Strafen für Fälschung von Impfpässen
Justizministerin Eva Kühne-Hörmann hat eine Initiative zur Verfolgung von Straftaten im Zusammenhang mit der Herstellung und dem Gebrauch von gefälschten Impfdokumentationen und sonstigen Gesundheitszeugnissen für die im Sommer stattfindende Justizministerkonferenz vorgestellt.
Erstmals Förderung bei der Umstellung auf Öko
Ökoanbaufläche ist in Hessen auf 16 Prozent gestiegen und hat damit einen neuen Rekordwert erreicht.
Blick in den Zuschauerraum des „Kleinen Hauses“ im Staatstheater Darmstadt.
Hessenbild
Blick in den Zuschauerraum des „Kleinen Hauses“ im Staatstheater Darmstadt.
Der Newsletter als pdf-Datei
Der aktuelle Newsletter der Hessischen Landesregierung als pdf-Datei zum Herunterladen.

Hessen-Suche