13. November 2020 - Neues aus Hessen

Hessenletter 739

Der Landrat des Landkreises Fulda Bernd Woide, Innenminister Peter Beuth, Kassels Oberbürgermeister Christian Geselle, Finanzminister Michael Boddenberg und der Bad Vilbeler Bürgermeister Dr. Thomas Stöhr (von links)
Land und Kommunen einig über Hilfen
Die Landesregierung und die Kommunalen Spitzenverbände haben sich über die Verteilung der für die Kommunen vorgesehenen Mittel aus dem Sondervermögen Hessens gute Zukunft sichern verständigt. Daraus sind Hilfen des Landes von 2,5 Milliarden Euro für die Kommunen in Hessen zur Bewältigung der Corona-Krise vorgesehen. Durch weitere Vereinbarungen erhöht sich das Volumen des Kommunalpakts auf mehr als drei Milliarden Euro.
Sozialminister Kai Klose
Krankenhäuser sind der Dreh- und Angelpunkt
Hessens Krankenhäuser erhalten 2021 neben der regulären Pauschalförderung weitere 120 Millionen Euro. „In den nächsten drei Jahren stellen wir unseren Kliniken damit über eine Milliarde Euro für Investitionen zur Verfügung“, wie Sozialminister Kai Klose mitteilte.
Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir
Hessen kurbelt sozialen Wohnungsbau an
Mit mehr Fördermitteln und noch besseren Konditionen kurbelt Hessen den Bau von Sozialwohnungen an. Von 2021 an stehen für die kommenden Jahre zusätzlich 257 Millionen Euro zur Verfügung. Das sieht die von Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir eingebrachte Änderung des Wohnrauminvestitionsgesetzes vor. – Dank höherer Zuschüsse des Landes können in Hessen außerdem mehr Sozialwohnungen in der Bindung bleiben.
Kassenärztliche Vereinigung startet Kampagne für 116117
Vor dem Hintergrund der andauernden Coronapandemie und beginnenden Erkältungszeit startet die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) eine hessenweite Kampagne mit einer wichtigen Botschaft: Patienten mit Erkältungssymptomen wie Husten, Schnupfen oder Fieber sollen keinesfalls einfach in die Zentralen des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes (ÄBD) gehen, sondern immer zuerst die 116117 anrufen.
„Für Frieden, Freiheit und Demokratie eintreten“
Ministerpräsident Volker Bouffier hat anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag der Kriegstoten und Opfer von Gewaltherrschaft gedacht.
Sieben hessische Schulen für digitale Kooperation ausgezeichnet
Digitale Plattformen für Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler ergänzen auf sinnvolle Weise das bestehende Bildungsangebot.
Weitere Maßnahmen für klimastabilen Wald
Umweltministerin Priska Hinz hat ein Maßnahmenpaket zum Schutz und Erhalt der hessischen Wälder vorgestellt.
Weitere Projekte gefördert
Die Landesregierung fördert Aktivitäten, die dazu beitragen, dass die Dörfer in Hessen lebenswert und zukunftsfähig bleiben.
Eine mit einem GPS-Senderhalsband ausgestattete Wildkatze.
Hessenbild
Eine mit einem GPS-Senderhalsband ausgestattete Wildkatze.
Der Newsletter als pdf-Datei
Der aktuelle Newsletter der Hessischen Landesregierung als pdf-Datei zum Herunterladen.

Hessen-Suche