30. Oktober 2020 - Neues aus Hessen

Hessenletter 737

Ministerpräsident Volker Bouffier, Sozialminister Kai Klose
„Beschlüsse sind notwendig, um die Pandemie einzudämmen“
Das hessische Corona-Kabinett hat weitreichende Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie vereinbart und damit die einstimmigen Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz mit der Bundeskanzlerin umgesetzt. „Diese Eingriffe sind äußerst schmerzhaft. Aber wir müssen jetzt handeln“, sagten Ministerpräsident Volker Bouffier und Sozialminister Kai Klose.
Ministerpräsident Volker Bouffier und Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir bei der Vorstellung der Kampagne
„Hessen, bleibt besonnen!“
Angesichts der massiv ansteigenden Infektionszahlen ruft die Landesregierung die Menschen in Hessen mit einer landesweiten Plakatkampagne dazu auf, sich weiterhin an die Regeln zu halten.
Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz
Weitere Maßnahmen für einen sicheren Betrieb
Trotz steigender Infektionszahlen will Hessen nach den Worten von Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz auch zukünftig den schulischen Regelbetrieb im größtmöglichen Maße gewährleisten.
Masken und Desinfektionsmittel für Wahllokale
Am 1. November und bis zum Jahresende werden in insgesamt 45 hessischen Kommunen Wahlen und Bürgerentscheide durchgeführt.
Hessen-Champions 2020 ausgezeichnet
Ein international führender Spezialist und Technologieentwickler für Schweiß- und Schneidtechnik, ein Bio-Lebensmittelhändler mit 3.250 Mitarbeitern und ein Familienunternehmen mit einem eigenen Forschungsinstitut für innovative Lichttechnik sind die Gewinner der „Hessen-Champions 2020“.
Rechtsradikale Verdachtsfälle konsequent verfolgt
Innenminister Peter Beuth hat im Innenausschuss des Landtags erneut unterstrichen, dass in Hessen eine konsequente Verfolgung jeglicher Hinweise auf mögliche rechtsradikale Gesinnung von Polizeibediensteten erfolgt.
„Gemeinsam gegen Rassismus“
Die Gewinnerinnen und Gewinner des 17. Hessischen Integrationspreises stehen fest.
„Eine einmalige Chance für Wiesbaden und für die Region“
Vor dem Bürgerentscheid zur Citybahn in Wiesbaden hat Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir auf die sehr guten Förderbedingungen für Schienenprojekte durch Bund und Land hingewiesen.
Die drei Motive der Kampagne „Hessen, bleibt besonnen!“ stehen auf Staffeleien, während sie der Öffentlichkeit vorgestellt werden.
Hessenbild
Die drei Motive der Kampagne „Hessen, bleibt besonnen!“ stehen auf Staffeleien, während sie der Öffentlichkeit vorgestellt werden.
Der Newsletter als pdf-Datei
Der aktuelle Newsletter der Hessischen Landesregierung als pdf-Datei zum Herunterladen.

Hessen-Suche