24. April 2020 - Neues aus Hessen

Hessenletter713

Innenminister Peter Beuth
Verlässliche Informationen aus erster Hand
Am heutigen Freitag startet um 19 Uhr der wöchentliche Audio-Podcast „Nach Sieben im Hotel Rose – die Landesregierung informiert“. In der ersten Folge gewährt Innenminister Peter Beuth einen Einblick in das geheime Materiallager für Corona-Schutzausstattung. In diesen Wochen sind dort zwei Millionen Schutzmasken angekommen und werden jetzt an Ärzte und Pfleger verteilt.
Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz
Kultusministerium veröffentlicht Hygiene-Plan zum Schulstart
Sechs Wochen nach der Schließung der Schulen am 16. März beginnt in der kommenden Woche für rund 160.000 Schülerinnen und Schüler mit der schrittweisen Wiederaufnahme des Schulbetriebs nun wieder ein Stück Normalität. Grundlage für die Wiederaufnahme ist unter anderem ein umfassender Hygiene-Plan, der jetzt über die Staatlichen Schulämter an alle Schulen in Hessen versendet wurde.
Ministerpräsident Volker Bouffier, Sozialminister Kai Klose
Landesregierung beschließt Maskenpflicht in Geschäften und ÖPNV
Die Landesregierung hat für bestimmte Bereiche eine Maskenpflicht beschlossen. Diese gilt ab dem kommenden Montag. Die Bürgerinnen und Bürger müssen ab dann einen Mund-Nasen-Schutz tragen, wenn sie mit dem öffentlichen Personennahverkehr fahren oder den Publikumsbereich von Geschäften, Bank- und Postfilialen betreten.
Land stärkt Hessens Hochschulen mit 112 Millionen Euro
Hessen schließt mit seinen Hochschulen einen bundesweit einzigartigen Digitalpakt mit einem Volumen von 112 Millionen Euro bis einschließlich 2024.
Hohe Waldbrandgefahr in Teilen Hessens
In weiten Teilen Hessens hat es seit Wochen nicht geregnet.
Studium mit Vertiefungsrichtung „Cyberkriminalistik“ startet
Ob Cyberstalking oder Identitätsdiebstahl, ob Erpressungs-Trojaner oder organisierte Kriminalität im Darknet: in Zeiten multimedialer Vernetzung gehen auch Cyberkriminelle immer neuere Wege zum Missbrauch von Sicherheitslücken.
Hessinnen und Hessen mit der Arbeit der Finanzämter zufrieden
Sowohl bundesweit als auch in Hessen sind die Bürgerinnen und Bürger mit der Arbeit ihrer Finanzämter zufrieden.
Europäische Impfwoche
Routine-Impfungen sollten nach den Worten von Sozialminister Kai Klose auch in der jetzigen Situation nicht aus dem Blick geraten.
Aus einer Öffnung in der Wand seines Stalls schaut dieses Kalb in der Domäne Mechtildshausen.
Hessenbild
Aus einer Öffnung in der Wand seines Stalls schaut dieses Kalb in der Domäne Mechtildshausen.
Der Newsletter als pdf-Datei
Der aktuelle Newsletter der Hessischen Landesregierung als pdf-Datei zum Herunterladen.

Hessen-Suche