16. August 2019 - Neues aus Hessen

Hessenletter 683

Ministerpräsident Volker Bouffier
„Freiheit ist nicht selbstverständlich“
Die Landesregierung erinnert mit der Veranstaltungsreihe „Wir leben Freiheit– 30 Jahre Mauerfall“ an die friedliche Revolution in Ostdeutschland und den Fall der Berliner Mauer vor 30 Jahren.
Sozialminister Kai Klose
Programm in Fulda vorgestellt
Das Sozialministerium und die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie haben gemeinsam mit der gastgebenden Stadt Fulda das Programm des 10. Hessischen Familientags vorgestellt. Unter dem Motto „Familie in Vielfalt leben“ werden am 14. September rund 200 Organisationen – darunter Schulen, Kindergärten, Verbände, Vereine, Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen und Kirchen – ein informatives und unterhaltsames Programm für alle Altersgruppen gestalten.
Innenminister Peter Beuth
„Smarte und schlagkräftige Sicherheitsbehörden“
Anlässlich einer Übung von Spezialkräften der hessischen Polizei konnte sich Innenminister Peter Beuth von der professionellen Zusammenarbeit der Einsatzkräfte überzeugen.
Ministerpräsident Volker Bouffier läutet neues Schuljahr ein
Ministerpräsident Volker Bouffier hat in der Gesamtschule Hungen im Landkreis Gießen rund 100 junge Menschen zum Schuljahresbeginn begrüßt.
Start für die „Digitale Schule Hessen“ und Familienklassen
Mit Investitionen in die Digitalisierung und den weiteren Ganztagsausbau sowie neuen Förderangeboten wie den Familienklassen macht das Land nach den Worten von Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz Hessens Schulen fit für die Zukunft.
Lotsen für ehrenamtliches Engagement geehrt
Zum vierten Mal hat die Landesregierung ehrenamtlich tätige Integrationslotsinnen und Integrationslotsen für deren gesellschaftliches Engagement geehrt.
Land unterstützt Kommunen mit 100 Millionen Euro
Die Digitalisierung der Verwaltung auf allen föderalen Ebenen ist eine große Herausforderung.
Neue Förderrichtlinie tritt in Kraft
Hessen hat die Förderung für den ländlichen Raum nach den Worten von Umweltministerin Priska Hinz „deutlich angehoben und erweitert“.
Vom Maintower aus, einem der Frankfurter Hochhäuser, reicht der Blick über die Paulskirche und den Dom zur Europäischen Zentralbank.
Hessenbild
Vom Maintower aus, einem der Frankfurter Hochhäuser, reicht der Blick über die Paulskirche und den Dom zur Europäischen Zentralbank.
Der Newsletter als pdf-Datei
Der aktuelle Newsletter der Hessischen Landesregierung als pdf-Datei zum Herunterladen.

Hessen-Suche