5. Juli 2019 - Neues aus Hessen

Hessenletter 680

Alexander Lorz
Ausbau des Ganztagsangebots an 250 Schulen
„Es freut mich sehr, dass im kommenden Schuljahr 250 Schulen ihr bestehendes Angebot erweitern oder neu an unserem Landesprogramm teilnehmen“, erklärte Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz bei der Vorstellung der neuen Zahlen zum Ganztagsausbau in Hessen. „Das ist eine bemerkenswerte Zahl und belegt, dass wir auf Qualität statt politisch motivierte Quantität gegen den Willen der Eltern setzen.“
Prof. Dr. Kristina Sinemus
Delegationsreise nach Israel zur Vertiefung guter Kooperation
Digitalministerin Kristina Sinemus beendete ihre erste Delegationsreise nach Israel. Neben Abgeordneten aller Fraktionen des Hessischen Landtags nahmen Vertreterinnen und Vertreter der Wissenschaft, der Wirtschaft und der Medien teil. Im Mittelpunkt stand die Zusammenarbeit zwischen Hessen und Israel. Leitgedanke war, wie die Digitalisierung dem Menschen nützt.
Umweltministerin Priska Hinz
Naturschutz, Ökolandbau und WLAN-Hotspots
Auf ihrer Sommertour eröffnete Umweltministerin Priska Hinz die bundesweiten Öko-Feldtage auf der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen und gab die Wiedereinführung des Programms „Vielfältige Ackerkulturen“ bekannt. Zuvor hatte sich die Ministerin über die Renaturierung des Quellsumpfes in Dreisbach informiert. Außerdem hatte Hinz zwei der neuen Orte im Dorfentwicklungsprogramm besucht und einen Förderbescheid für „Digitale Dorflinden“ im Lahn-Dill-Kreis übergeben.
Ausgleich für besonders von Fluglärm belastete Kommunen
Mit dem Regionallastenausgleichsgesetz für besonders stark von Fluglärm belastete Kommunen stellt das Land jährlich 4,5 Millionen Euro für Städte und Gemeinden im Umfeld des Frankfurter Flughafens bereit.
Kontrolldruck gegen Einbrecher wird hoch gehalten
Während der Sommerferien verstärkt die hessische Polizei im Rahmen der „Sommerkampagne 2019“ erneut ihre Kontroll- und Präventionsmaßnahmen zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchs.
Darmstädter Schulstandort wird gestärkt
Justizstaatssekretär Thomas Metz hat der Wissenschaftsstadt Darmstadt Förderzusagen im Rahmen des Kommunalen Investitionsprogramms (KIP II) in Höhe von insgesamt 14,4 Mio. EUR überreicht.
Veranstaltungsreihe zum Mauerfall gestartet
Die Hessische Landesregierung startet im Jubiläumsjahr des Mauerfalls vor 30 Jahren die Veranstaltungsreihe „Wir leben Freiheit“.
Förderbescheide an Vereine überreicht
Der Sprecher der Hessischen Landesregierung, Staatssekretär Michael Bußer, hat zwei Förderbescheide aus dem Sonder-Investitionsprogramm „Sportland Hessen“ überreicht.
Kochbrunnen Wiesbaden
Hessenbild
Kochbrunnen Wiesbaden. Die Thermalquellen fließen hier seit mindestens 500.000 Jahren. In römischer Zeit wurden die gelb-rötlichen Ablagerungen von den Becken gekratzt und als Haarfarbe nach Rom verkauft.
Der Newsletter als pdf-Datei
Der aktuelle Newsletter der Hessischen Landesregierung als pdf-Datei zum Herunterladen.

Hessen-Suche