23. November 2018 - Neues aus Hessen

Hessenletter 652

Finanzminister Dr. Thomas Schäfer
„Das ganze Bild in den Blick nehmen“
Finanzminister Dr. Thomas Schäfer hat sich in einem Interview mit der „Frankfurter Rundschau“ auch zu den finanziellen Spielräumen des Landes geäußert. „Die Spielräume werden enger“, sagte Schäfer. „Auch wenn sie im Verhältnis zu vor fünf Jahren deutlich besser geworden sind.“
Kulturpreis 2018
„Seriöser und gut recherchierter Qualitätsjournalismus“
Wissenschaftsminister Boris Rhein hat die Wissenschaftsredakteurin des Hessischen Rundfunks, Dr. Regina Oehler-van Gemmeren, die politische Korrespondentin Dr. h.c. Heike Schmoll sowie den Chef des Ressorts Literatur und literarisches Leben der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Andreas Platthaus, für ihr publizistisches Wirken mit dem Hessischen Kulturpreis 2018 ausgezeichnet.
Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir
3.255 Staustunden weniger
Der Verkehr auf hessischen Autobahnen ist auch von Juli bis September 2018 deutlich flüssiger gelaufen als im Vorjahr. Insgesamt standen die Autofahrer im zweiten Quartal 3.255 Stunden und damit gut 30 Prozent weniger im Stau als im gleichen Zeitraum 2017.
Qualität auf sehr hohem Niveau
Hessen ist nach den Worten von Sozialminister Stefan Grüttner mit den Anstrengungen, die Qualität in den Krankenhäusern des Landes ständig zu verbessern, auf dem richtigen Weg.
Hessen beim Ökolandbau Spitzenreiter
In der hessischen Landwirtschaft gibt es 14,5 Prozent Ökoanbaufläche und 13,5 Prozent der Betriebe arbeiten ökologisch.
Hessischer Staatspreis für innovative Lösungen
Wirtschaftsstaatssekretär Mathias Samson hat an sieben Träger den „Hessischen Staatspreis für innovative Energielösungen“ verliehen.
Neue Videos begeistern für den Polizeiberuf
Die Polizeiakademie Hessen hat zwei neue Imagefilme zur Nachwuchsgewinnung veröffentlicht, die insbesondere junge Menschen für den Polizeiberuf begeistern sollen.
Clips und Selfies aus dem Arbeitsleben
Gesucht werden Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8, die mit dem Smartphone aus dem Arbeitsleben berichten.
Eine Salzkatze, die in diesem Jahr im Opel-Zoo geboren wurde. Die Tiere werden seit 1992 vom Washingtoner Artenschutzübereinkommen geschützt.
Hessenbild
Eine Salzkatze, die in diesem Jahr im Opel-Zoo geboren wurde. Die Tiere werden seit 1992 vom Washingtoner Artenschutzübereinkommen geschützt.
Der Newsletter als pdf-Datei
Der aktuelle Newsletter der Hessischen Landesregierung als pdf-Datei zum Herunterladen.

Hessen-Suche