16. November 2018 - Neues aus Hessen

Hessenletter 651

Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir
Aus Ideen Produkte machen
Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir hat die Innovationskraft als entscheidenden Erfolgsfaktor bezeichnet. Beim 2. Hessischen Innovationskongress rief er die Unternehmen in Frankfurt auf, gemeinsam mit dem Land eine Innovationskultur zu etablieren, um Hessens ökonomische Stärke und hohe Beschäftigung zu sichern.
Dr. Beatrix Tappeser
Hessens Wälder weiter stabil trotz Hitze und Dürre
Der Gesundheitszustand des hessischen Waldes ist nach den Worten von Umweltstaatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser insgesamt stabil geblieben. „Trotzdem haben die Hitze und die lange Trockenheit des zurückliegenden Sommers den hessischen Wald besonders belastet“, sagte Tappeser bei der Vorstellung des Waldzustandsberichtes 2018.
Wissenschaftsminister Boris Rhein
„Die Herausforderungen unserer Zeit meistern“
Wissenschaftsminister Boris Rhein hat zum UNESCO-Welttag der Wissenschaft für Frieden und Entwicklung an die fundamentale Bedeutung der Wissenschaft für unser Leben erinnert.
Rund 27 Millionen Euro für die Brandschutzförderung
Mit rund 27 Millionen Euro investiert das Land Hessen im Jahr 2018 so viel wie noch nie binnen eines Haushaltsjahres in die Förderung von Feuerwehrfahrzeugen und -häusern.
60 Jahre Landeselternbeirat Hessen
Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz hat dem Landeselternbeirat Hessen zum 60-jährigem Bestehen gratuliert.
Preisträger der „Aktion Generation – lokale Familien stärken“
Sozialminister Stefan Grüttner hat die Preisträger des zum vierten Mal ausgeschriebenen Wettbewerbs „Aktion Generation – lokale Familien stärken“ ausgezeichnet.
Hessischer Integrationspreises 2018 verliehen
Die Landesregierung hat den Hessischen Integrationspreis 2018 verliehen.
Lucia Puttrich bleibt beim Brexit skeptisch
Europaministerin Lucia Puttrich begrüßt die Zustimmung des britischen Kabinetts zum Text eines möglichen Austrittsabkommens zwischen der Europäischen Union und Großbritannien, warnt aber vor zu viel Optimismus.
Ministerpräsident Volker Bouffier bedankt sich bei einem jährlichen Empfang im Wiesbadener Schloss Biebrich für das ehrenamtliche Engagement der hessischen „Hoheiten“.
Hessenbild
Ministerpräsident Volker Bouffier bedankt sich bei einem jährlichen Empfang im Wiesbadener Schloss Biebrich für das ehrenamtliche Engagement der hessischen „Hoheiten“.
Der Newsletter als pdf-Datei
Der aktuelle Newsletter der Hessischen Landesregierung als pdf-Datei zum Herunterladen.

Hessen-Suche