21. Juni 2019 - Neues aus Hessen

Hessenletter 678

Ministerpräsident Volker Bouffier
„Kein Platz für Hass und Gewalt“
Der Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke muss nach den Worten von Ministerpräsident Volker Bouffier rückhaltlos aufgeklärt werden. „Der Angriff auf Walter Lübcke war auch ein Angriff auf uns alle. Ein Angriff auf unsere freiheitliche Demokratie“, sagte Bouffier in einer Rede vor dem Hessischen Landtag.
Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir
Initiative für den „Großen Frankfurter Bogen“
Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir will den Wohnungsbau im Rhein-Main-Raum verstärkt an den Haltestellen des regionalen Schienenverkehrs ausrichten. In einer Regierungserklärung im Hessischen Landtag stellte Al-Wazir den „Großen Frankfurter Bogen“ vor, der einen Radius von 30 Zugminuten um den Frankfurter Hauptbahnhof einschließt und Flächenpotenziale in der Größenordnung von 200.000 Wohnungen beinhaltet.
Alexander Lorz
Digitalisierungsoffensive für Hessens Schulen startet
Mit dem Gesetz zur „Förderung der digitalen kommunalen Infrastruktur“ gibt die Landesregierung nach den Worten von Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz „nun auch offiziell den Startschuss für die Digitalisierungsoffensive an unseren Schulen“.
Digital, jung, für Hessen
Mit dem Nachtragshaushalt 2019 werden nach den Worten von Finanzminister Dr. Thomas Schäfer „erste wichtige Schwerpunkte in der neuen Legislaturperiode“ gesetzt.
„Meilenstein im Kampf gegen Messerangriffe“
Die Innenministerkonferenz hat auf die Initiative Hessens und Niedersachsens hin beschlossen, dass das Mitführen von Messern künftig an viel frequentierten Örtlichkeiten durch die Errichtung von Waffenverbotszonen verboten werden kann.
Auszeichnung würdigt Bürgerengagement
Die Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement“ hat in diesem Jahr den Schwerpunkt „Sozial engagiert in Hessen – ehrenamtlich, freiwillig, bürgerschaftlich“.
Digitalisierung in den Museen stärken
Die Digitalisierung der hessischen Museen ist aus Sicht von Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn eine wichtige Aufgabe.
Schulen bei hr-Filmwettbewerb „Meine Ausbildung“ ausgezeichnet
Die mittlerweile elfte Auflage des hr-Filmwettbewerbs „Meine Ausbildung – Du führst Regie“ ist jetzt mit einer feierlichen Preisverleihung im Frankfurter Funkhaus am Dornbusch zu Ende gegangen.
Einige zum Zeitpunkt der Aufnahme zwölf Tage alte Feldhamster in der Auffang- und Zuchtstation im Opel-Zoo.
Hessenbild
Einige zum Zeitpunkt der Aufnahme zwölf Tage alte Feldhamster in der Auffang- und Zuchtstation im Opel-Zoo.
Der Newsletter als pdf-Datei
Der aktuelle Newsletter der Hessischen Landesregierung als pdf-Datei zum Herunterladen.

Hessen-Suche