Zweiter Hessischer Engagementkongress gestartet

„Engagement neu denken für die Welt von morgen“ – so lautet das Motto des II. Hessischen Engagementkongresses. „Wir sind sehr stolz auf die hohe Bereitschaft der Hessinnen und Hessen, sich für die Gemeinschaft einzusetzen“, erklärten Ministerpräsident Volker Bouffier und der Chef der Hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer. „Dieses ehrenamtliche Engagement verdient eine besondere Wertschätzung. Dazu gehört nicht nur die finanzielle Förderung, sondern auch, die guten Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement zu erhalten und auszubauen sowie Möglichkeiten zur Diskussion aktueller Fragen zu schaffen. Mit dem II. Hessischen Engagementkongress und den mehr als 60 Vorträgen, Foren und Workshops bieten wir eine wichtige Plattform zum spannenden Austausch.“ Bouffier und Wintermeyer eröffneten den Kongress gemeinsam mit Prof. Dr. Michael Vilain, Vizepräsident für Forschung und Internationales der Evangelischen Hochschule Darmstadt (EHD) und geschäftsführender Direktor des Instituts für Zukunftsfragen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft (IZGS) der EHD.

Hessen-Suche