Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen

Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir hat die Einzelhändler aufgerufen, sich neben den stationären Geschäften zusätzlich digitale Vertriebswege zu erschließen. „Die Corona-Pandemie beschleunigt den wirtschaftlichen Strukturwandel; sie fordert deshalb kreative, vorwärtsgewandte Antworten“, sagte er. „Dabei können Hessens Unternehmen auf die Unterstützung der Landesregierung zählen.“ Hessen unterstützt Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse mit bis zu 10.000 Euro. „Von einem gesunden Einzelhandel hängt so viel ab: Arbeitsplätze, wohnortnahe Versorgung, die Lebensqualität von Städten und Dörfern“, sagte Al-Wazir. „Leider haben wir dem Handel mit den unumgänglichen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie viel zumuten müssen. Aber wir haben auch in Rekordzeit ein Soforthilfe-Programm auf die Beine gestellt, um Kleinunternehmen und Soloselbstständigen über den Lockdown hinwegzuhelfen. Jetzt gilt es, beim Wiederanfahren die richtige Richtung einzuschlagen.“

Hessen-Suche