Neues Onlineangebot zeigt Ausbaufortschritt

Ein neues Onlineangebot stellt den Ausbaufortschritt zur digitalen Infrastruktur vor. „Gerade die aktuelle Zeit hat die besondere Bedeutung leistungsfähiger digitaler Infrastrukturen aufgezeigt“, erklärte Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus. „Auf einen Blick können sich Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Verbände und Medien schnell und übersichtlich über den aktuellen Status beim Breitband-, WLAN- und Mobilfunkausbau informieren. Unser Ziel ist es, bis 2025 flächendeckend in Hessen Gigabitanschlüsse bereitzustellen. Dazu gehört auch die Digitalisierung des ländlichen Raums.“ Entsprechend der Gigabitstrategie für Hessen liefert das so genannte Dashboard verschiedene Versorgungs- und Ausbauzahlen zu den drei zentralen Bereichen Festnetz, Mobilfunk und WLAN. So veranschaulicht das neue Tool beispielsweise, die weit über 1.000 aktiven 5G-Standorte in Hessen, die fast 1.300 öffentlichen Hotspots sowie den besonderen Umstand, dass bereits 96,5 Prozent der hessischen Haushalte mit einer Geschwindigkeit von mindestens 50 Mbit/s versorgt werden. Hessen befindet sich damit auf Platz 2 unter allen Flächenländern.

Hessen-Suche