Hessenbild

Foto Myriameterstein Rüdesheim.jpg

Ein Myriameterstein am Rheinufer in Rüdesheim.
Ein Myriameterstein am Rheinufer in Rüdesheim.

Ein Myriameterstein am Rheinufer in Rüdesheim. Mit der Vermessung des Rheins in der Mitte des 19. Jahrhunderts wurden die Steine von den Anrainerstaaten, darunter Hessen, alle 10.000 Meter gesetzt. Das Wort Myriade steht für eine Anzahl von 10.000. In Rüdesheim steht der 36. Stein, angegeben in der römischen Schreibweise XXXVI. Darunter finden sich die Entfernungsangaben ab einer Brücke in Basel und bis zu einem Punkt in Rotterdam.

Hessen-Suche