Gigabitausbau mit enormen Herausforderungen verbunden

Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus hat die Umsetzungsmaßnahmen für den Glasfaser- und Mobilfunkausbau vorgestellt. Hessen zählt bei der Versorgung der Haushalte mit schnellem Internet zur Spitzengruppe der Flächenländer. Dies sei auch dem starken Engagement der Kommunen zu verdanken, sagte Sinemus bei der Eröffnung des Gigabitgipfels Hessen. Sie wies darauf hin, dass der nun anstehende weitere Ausbau bis in Gebäude und Wohnungen enorme Anstrengungen verlange. „Die anstehende Migration auf Gigabitnetze ist keineswegs ein Selbstläufer, sondern mit enormen Herausforderungen im finanziellen, technischen und rechtlichen Bereich verbunden. Hinzu kommt, dass die Prozesse optimiert und digitalisiert werden müssen. Dies betrifft insbesondere auch die Genehmigungsprozesse.“

Hessen-Suche