Fünf Jahre GENAU

Die Umweltlotterie GENAU hat sich in fünf Jahren zu einem bedeutenden und verlässlichen Förderinstrument für den Naturschutz entwickelt. Mit ihrer Hilfe konnten bereits 261 Natur- und Umweltschutzprojekte in ganz Hessen mit jeweils 5.000 Euro unterstützt und umgesetzt werden. Seit ihrem Start im April 2016 wurden so rund 1,3 Millionen Euro ausgeschüttet. „Die Projekte leisten einen bedeutenden Beitrag zum Erhalt der biologischen Vielfalt in Hessen“, sagte Umweltstaatssekretär Oliver Conz. Zusätzlich fließen sämtliche Überschüsse aus der Lotterie in ein Förderprogramm des Umweltministeriums, mithilfe dessen bedeutsame Arten und Lebensräume der hessischen Biodiversitätsstrategie gefördert werden. Insgesamt 285.000 Euro konnten so bisher zusätzlich bereitgestellt werden. 18 größere Umwelt- und Naturschutzprojekte erhielten so bis zu maximal 25.000 Euro.

Hessen-Suche