EU-Mittel bringen innovative Projekte voran

Europastaatssekretär Mark Weinmeister hat die Bedeutung der europäischen Förderpolitik für Innovation und Regionalentwicklung hervorgehoben. Weinmeister äußerte sich bei der Regionalkonferenz „Europäische Förderung von Innovationen in Hessen“ in Kassel. Hier informierten sich interessierte Bürgerinnen und Bürger, Unternehmer, sowie Vertreter von Kommunen und Organisationen über die Fördermöglichkeiten, die ihnen der „Europäische Fonds für Regionale Entwicklung“, der „Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes“ und der „Europäische Sozialfonds“ bieten. Die Kohäsions- und Strukturpolitik zählt zu den zentralen Politikbereichen der Europäischen Kommission. Ihr Ziel ist es, durch Investitionen die Schaffung neuer Arbeitsplätze, die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, das Wirtschaftswachstum, eine nachhaltige Entwicklung sowie die Verbesserung der Lebensqualität der EU-Bürger zu fördern.

Hessen-Suche