Erstes Nachhaltigkeitsforum in Gießen

Am 25. Oktober findet das erste Nachhaltigkeitsforum der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen in Gießen statt. Umweltministerin Priska Hinz wird das Nachhaltigkeitsforum, zu dem alle Hessinnen und Hessen eingeladen sind, eröffnen. „Nur gemeinsam können wir innovative Lösungen und Ideen für ein nachhaltiges Hessen erarbeiten“, sagte Hinz. „Die Nachhaltigkeitsstrategie Hessen bietet hierfür seit 2008 eine bewährte Plattform. Um diese noch weiter zu stärken, haben wir uns in diesem Jahr neu aufgestellt. Zentral dabei: Sie persönlich und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, Themen zu setzen und die zukünftigen Schwerpunkte mit Leben zu füllen.“ Prof. Dr. Adalbert Evers, ehemaliger Professor am Institut für Politikwissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen, wird einen kurzen Impuls zu den zentralen Themen des Tages – nachhaltige Mobilität, Beteiligung und Ernährung – geben, bevor die Diskussionsrunden beginnen. Neben dem Austausch zu den künftigen Schwerpunktthemen der Strategie bietet die Veranstaltung auch Raum für Vernetzung und Gespräche mit anderen Akteuren.

Hessen-Suche