Engagement gewürdigt

Ministerpräsident Volker Bouffier hat die Arbeit der Sternsingerinnen und Sternsinger als „sehr wertvoll“ bezeichnet. „Sie bringen den Menschen Hoffnung und Zuversicht in einer Zeit, die für viele so dunkel ist. Ihr Segen ist ein Lichtstrahl am Horizont und bringt Freude“, sagte Bouffier in einem Videogrußwort. Der traditionelle Empfang der Sternsingerinnen und Sternsinger in der Hessischen Staatskanzlei in Wiesbaden kann in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Dennoch führen die christlichen Spendensammlerinnen und Spendensammler auch 2021 ihre Dreikönigssingen-Aktion durch, bereits zum 63. Mal. In Zeiten der Pandemie spenden sie den Segen digital und verteilen Segenspakete. Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ sammeln sie Spenden.

Hessen-Suche