Bienen und Wildbienen konsequent schützen

Den konsequenten Schutz von Bienen und Wildbienen fordert die hessische Umweltministerin Priska Hinz in einem Schreiben an Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner. Hinz appellierte, die aktuell diskutierten Bienenleitlinien der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) umzusetzen. „Mehr als die Hälfte der rund 560 Wildbienenarten in Deutschland ist laut Roter Liste gefährdet oder vom Aussterben bedroht“, erklärte Hinz. „Wildbienen leisten wichtige Arbeit als Bestäuber und sind für ein funktionierendes Ökosystem und damit für den gesamten Artenschutz von großer Bedeutung. Das hat auch der Weltbiodiversitätsrat bestätigt. Deshalb müssen die EFSA-Leitlinien im Sinne des Bienenschutzes endlich ernst genommen werden. Ich hoffe, dass die Bundesregierung die Chance nutzt und sich in der anstehenden Sitzung des zuständigen Fachausschusses, für die Bestäuber einsetzt.“

Hessen-Suche