60 Jahre Landeselternbeirat Hessen

Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz hat dem Landeselternbeirat Hessen (LEB) zum 60-jährigem Bestehen gratuliert. „Die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, unter denen Kinder heranwachsen, haben sich in den vergangenen Jahrzehnten deutlich geändert und das erzieherische Miteinander stark beeinflusst“, erklärte Lorz. „Über all die Jahre konstant geblieben ist aber das große Engagement der Elternschaft. Die Mitglieder des Landeselternbeirats sind wichtige und verlässliche Partner, die ihre Sicht in bildungspolitische Debatten einbringen, wertvolle Anregungen für die Gestaltung des Schulwesens geben und tatkräftig mit anpacken.“ Unter anderem benötigen Entscheidungen zu den Kerncurricula, Lehrplänen und Prüfungsordnungen der Zustimmung des LEB. Einer Anhörung der Elternvertretung bedarf es außerdem bei baulichen Vorhaben, der Ausstattung mit Lernmitteln und den Unterricht betreffenden wichtigen Maßnahmen.