„Umweltschonend und zukunftssicher gestalten“

Umweltministerin Priska Hinz hat im Landtag die Vision einer vielfältigen, umweltschonenden, regionalen Landwirtschaft skizziert. „Mit vielfältigen Ackerkulturen kann die Landwirtschaft umweltschonend und zukunftssicher gestaltet werden. Dafür werden wir in dieser Legislatur wieder ein Förderprogramm aufsetzen. Es ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie der Weg zu mehr Nachhaltigkeit beschritten werden kann“, erklärte Hinz. Das Programm wird Landwirte unterstützen, die mindestens fünf Kulturen, davon eine Eiweißkomponente, anbauen. Damit wird auf natürliche Weise Pflanzengesundheit und Biodiversität gefördert und obendrein ein Beitrag zum Gewässerschutz geleistet, da Nährstoffgaben begrenzt werden.

Hessen-Suche