Neuer Hessenplan fördert Ausbildung

Mit einem neuen Förderprogramm unterstützt das Wirtschaftsministerium kleine und mittlere Unternehmen bei der Ausbildung. Seit Anfang Oktober kann das Angebot, ein wichtiger Bestandteil des Neuen Hessenplans, von Betrieben genutzt werden, wie Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir mitteilte. „Der Ausbildungsmarkt leidet unter den Folgen der Corona-Pandemie“, so Al-Wazir. „Wir wollen mit unserem Programm dafür sorgen, dass möglichst viele junge Menschen in diesem Ausbildungsjahr noch eine Ausbildung beginnen können. Daher ist es wichtig, die Betriebe gerade jetzt dabei zu unterstützen, die Verantwortung für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen übernehmen.“ Insgesamt stehen für dieses Programm in den nächsten Jahren 35 Millionen Euro zur Verfügung.

Hessen-Suche